Bekannter Versender (bV):                            Die Zertifizierung und die Kosten


Lohnt sich die Zertifizierung als bekannter Versender für Ihr Unternehmen?

Marc Jobelius: Lohnt sich die Zertifizierung als bekannter Versender? Das ist die spannende Frage die vor dem Stellen des LBA Antrages eindeutig von uns geklärt wird.
Luftsicherheit und die sichere Lieferkette ist unser Spezialgebiet.

Thomas Engstler-Lang: Wir leben die Praxis und helfen mit effektiven und innovativen Lösungen rund um das LBA und die EU (VO) Nr. 185.
Wir beraten, schulen, begleiten Unternehmen jeder Größenordnung.


Wir sind ein faires und kundenorientiertes Unternehmen:

 

Kunden gewinnen ... das geht nur über Vertrauen aufbauen und Vorteile für Sie als Kunden schaffen.

  • Wir haben ausgezeichnete Referenzen und Empfehlungen.
    • Referenzen sind unser Beleg für die Qualität der geleisteten Arbeit.
  • Wir sind ein praxisorientiertes Beratungsunternehmen und wir leben die Praxis!
    • Nur so entstehen für Ihr Unternehmen effektive und innovative Lösungen rund um das LBA und die DVO (EU) 2015/1998 (ehemals VO (EU) Nr. 185/2010).
  • Wir sind kundenorientiert und schaffen Mehrwert für Ihr Unternehmen!

Ihr Vorteil: "Wir gehen in Vorleistung". Wir bieten Ihnen einen Gratistermin für ein umfassendes Erstgespräch zum Thema bekannter Versender an. Im Gespräch werden wir dann unter anderem auch diese Frage zu 100% beantworten:

 

Lohnt sich die Zertifizierung als bekannter Versender für Ihr Unternehmen?


Rufen Sie uns einfach an, oder klicken Sie auf Kontaktformular Erstgespräch.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Kein bekannter Versender zu sein, kann teuer werden!

In den folgenden 4 Punkten erklären wir Ihnen warum...

1. Punkt: Kostenaspekt, wenn kein bekannter Versender

  • Die Kontrollen für unsichere Frachten (kein bekannter Versender) sind kostenpflichtig!
  • Nur ein bekannter Versender ist von den Röntgenkosten auch bei Passagiermaschinen (pro kg aktuell ab € 0,15 und bis € 5,30 pro Sendung laut Informationsblatt bekannter Versender LBA) befreit.
  • Nur ein bekannter Versender ist von gegebenenfalls entstehenden Paketpauschalen (4 € - 950 € laut Informationsblatt bekannter Versender LBA) befreit.

 

Das folgende Schaubild "Bekannter Versender - Break Even" gibt Ihnen einen ersten Überblick, ob sich die Zertifizierung als bekannter Versender für Ihr Unternehmen lohnt.

Sie sehen dabei, bei welcher Tonnage pro Jahr erreicht mein Unternehmen als „Zertifizierter Bekannter Versender“ den Break-Even!

Ab wie viel Tonnen Fracht pro Jahr... lohnt sich die Zertifizierung bekannter Versender? Aber... Welche Faktoren mussten hierbei unberücksichtigt bleiben? Mehr dazu im Erstgespräch.
Schaubild Break-Even Bekannter Versender bei Annahme verschiedener Röntgenpreise je kg.

Haben Sie den "Break-Even bekannter Versender" erreicht, oder sogar deutlich überschritten?

Wenn ja, dann verlieren Sie keine weitere Zeit!

 

Klicken Sie jetzt auf Kontaktformular Erstgespräch oder rufen Sie direkt an! 

Marc Jobelius: Haben Sie den "Break-Even bekannter Versender" erreicht, oder sogar deutlich überschritten? Dann verlieren Sie keine Zeit. Rufen Sie mich direkt an unter 0621/1507-710.
Jennifer Schwartz: Haben Sie den "Break-Even bekannter Versender" erreicht, oder sogar deutlich überschritten? Dann verlieren Sie keine Zeit. Rufen Sie mich direkt an unter 0621/1507-712.


2. Punkt: Der Qualitätsaspekt, wenn kein bekannter Versender!

Wenn Ihr Unternehmen kein bekannter Versender ist, dann müssen auch manuelle Kontrollen am Frachtgut durchgeführt werden.

  • Dieser Umstand (kein bekannter Versender zu sein) führt dazu, dass die Originalverpackung geöffnet werden muss.
    • mögliche Folge: Der Empfänger der Fracht verweigert die Annahme!
    • mögliche Folge: Das Frachtgut wird bei der Kontrollmaßnahme beschädigt!
    • mögliche Folge: Sie verlieren Kunden deren Ware aus vorgenannten Gründen abgelehnt oder beschädigt                                      wurden!

 


3. Punkt: Der Zeitaufwand durch Kontrollen und die verfügbare Kontrolltechnik!

Der Zeitaufwand durch Kontrollen (weil kein bekannter Versender) ist schwer zu kalkulieren.

  • Alle Firmen, die nicht bekannter Versender sind, und auf Passagierflüge zum Warentransport angewiesen sind, werden Lieferverzögerungen erleiden, Flüge versäumen und sehr wahrscheinlich auch Kunden an den Wettbewerb verlieren!

Spezialfall: Nicht jede Sendung kann uneingeschränkt sicher gemacht werden.

  • Ausschlussfaktoren können unter anderem sein:
    • die Abmaße
    • das Gewicht der Fracht
    • dessen Materialdicke
    • die Materialdichte
    • die Strahlungsempfindlichkeit                                                                                                                                               Unser TIPP:
      • Jedes Unternehmen das nicht bekannter Versender ist, muss rechtzeitig prüfen, ob eine geeignete Kontrolltechnik für die zu versendende Fracht vorhanden ist.
    • Dieser Spezialfall belastet Unternehmen durch...
      • mehr km (weitere Wegstrecke)
      • längere Lieferzeiten
      • höhere Personalkosten
  • Die Verfügbarkeit von (geigneten) Röntgengeräten und bereitstehendem Personal ist nur für zertifizierte Firmen mit dem Status bekannter Versender generell unwichtig.

4. Punkt: Die Kosten und Ihr Einsparpotenzial als bekannter Versender!

Das Schaubild Kostenrechner bekannter Versender zeigt Ihnen...

  • bei angenommenen 36 Tonnen Fracht pro Jahr
  • bei angenommenem konstanten Röntgenpreis von 0,15 € je kg über 5 Jahre

Ihr Einsparpotential über eine Laufzeit von 5 Jahren.

(5 Jahre Laufzeit entspricht auch der Statusdauer einer Zertifizierung als bekannter Versender.)

 

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Überlegungen:

Der von uns angenommene kg-Preis Röntgen ist mit 0,15 € auf sehr niedrigem Niveau. Gemäß Informationsblatt "Luftfrachtsicherheit bekannter Versender LBA" kann der Betrag je kg in der Spitze bis zu € 5,30 pro Sendung betragen.

Einsparpotenzial: Schaubild Kostenrechner bekannter Versender. Per Klick ins Bild zum Kontaktformular Ersttermin mit GF Marc Jobelius.
Auf Basis Ihrer Frachtdaten erstellen wir Ihnen das "Einsparpotential bekannter Versender"! Klicken Sie in das Bild. Unser Kontaktformular Ersttermin wird aufgerufen.